Über mich

  • 2009-2012 Pharma-Assistentin EFZ
  • 2013-2020 diverse Weiterbildungsseminare im Bereich Alternativmedizin, Energiearbeit, Persönlichkeitsentwicklung
  • 2014-2015 Tierheilpraktiker-Ausbildung (nicht abgeschlossen)
  • 2016-2017 Spagyrik-Lehrgang 1 bei Heinrich Schwyter.
  • 2017-2020 Dipl. Yoga-Lehrerin YCH/EYU.
  • 2017 Beginn unterrichten eigener Yoga-Kurse
  • 2018 Start selbstständige Tätigkeit als Yoga-Lehrerin in Fislisbach AG
  • 2018 Weiterbildung Yin-Yoga
  • 2019 Weiterbildung Yoga-Nidra
  • 2019-2020 Reiki-Meisterin
  • 2020 Weiterbildung Yin-Yoga und Nadis
  • 2019 Eröffnung Yoga-Studio Hochdorf
  • 2020-2022 Ausbildung: Schamanismus für Mensch und Tier bei der Medicus Schule in Luzern
  • ab Oktober 2021-…
    in Weiterbildung zur eidg. dipl. Komplementärtherapeutin,
    Yoga-Therapie, bei der IKT Luzern.

Ich Danke Dir für Dein Interesse und den Besuch auf meiner Webseite.

Mein Name ist Jennifer Singham, ich bin am 28. August 1992 im Kanton Zürich geboren.
Ich habe Wurzeln in Indien, Sri Lanka und der Schweiz.
Momentan wohne und arbeite ich in Hochdorf, im Luzerner Seetal.

Ich habe schon immer eine sehr feine Wahrnehmung, seit klein auf.
Meine Empathie ist sehr stark ausgeprägt. Ich spüre sehr stark, wie sich andere fühlen, was sie gerade bewegt und oft sagt mir eine innere Stimme an was die Person aktuell leidet.

In der Kindheit hatte ich sehr Mühe mit diesen Fähigkeiten und hatte das Gefühl mich von der Aussenwelt schützen zu müssen. Durch die stetige Überforderung und Überreizung durch die Aussenwelt, litt ich schon in der Kindheit an Depressionen.
Halt und Durchhaltewille gab mir meine bedingungslose Liebe zur Natur und tiefes Vertrauen in eine höhere Kraft.

Mit 17 Jahren begann eine grosse Wende. Ich habe zum Yoga und zur Meditation gefunden.
So lehrte ich die innere Schau und begann zu verstehen und aufzuwachen.
Die positiven Veränderungen zeigten sich sehr schnell. Ich wurde und lebte immer gesünder, glücklicher und bewusster. Ich arbeitete viel und sehr intensiv an mir selbst (auch heute noch!).
Ich heilte mich selbst.
Ich las viele Bücher über Yoga, persönliche Weiterentwicklung, Selbstheilung, Philosophie und Spiritualität.
2017 begann ich die Ausbildung zur Yoga-Lehrerin und besuchte immer mehr Kurse zu energetischer Heilarbeit und Persönlichkeitsentwicklung. So habe ich meine Berufung gefunden.
Yoga und Selbstheilung wurde zu meiner Lebensphilosophie.

Ich konnte meine früheren Probleme zu meiner grössten Stärke machen.
Meine Gabe der feinstofflichen Wahrnehmung sehe ich heute als grosses Geschenk an, für mich und für andere. Ich bin hier, um andere Menschen auf ihrem Lebensweg zu unterstützen und begleiten.

Ich bin angebunden an das universelle, heilende Licht und nutze es für Mensch und Tier.
Gerne gebe ich es Dir weiter.
Bist Du bereit Deinen Weg zu Deinem höchsten Selbst anzutreten?
Ja?
Dann trete mit mir in Kontakt.
Ich freue mich auf Dich!
Du bist herzlich willkommen bei mir.
Ich nehme Dich, so wie Du bist, aus ganzem Herzen an.

Ich arbeite vorallem mit indigenen Heiltechniken.
Wichtig ist mir auch zu erwähnen, dass ich keinen Arzt ersetze.
Hast Du ernsthafte Erkrankungen, suche Dir bitte vorher einen Arzt auf.
Gerne kannst Du meine Angebote als Begleit- und/oder Nachfolgetherapie nutzen.
Am besten beginnst Du schon, bevor Deine Beschwerden so stark werden, dass ein Arzt nötig ist!

Ich freue mich, Dich kennenlernen zu dürfen!
Vereinbare einen Termin oder trete unverbindlich mit mir in Kontakt!